Systemübergreifende Suche

Generelle Hinweise

Ab Release V2.6 ist es möglich, das Tocco Business Framework systemübergreifend zu durchsuchen.

In der Kopfleiste ist rechts neben dem eingeloggten Benutzer ein Suchfeld vorhanden, das sich vergrössert, sobald man mit der Dateneingabe von Suchbegriffen beginnt.

Suchfeld in der Kopfzeile des Tocco Business Frameworks

Tipp
Mit der Tastenkombination CRTL + ALT + F kann die systemübergreifende Suche fokussiert werden. Der Cursor springt direkt in das Suchfeld für die Eingabe.

Anzeige der Suchresultate

Um die Suche auszuführen, geben Sie einen Suchbegriff ein. Die Resultate werden direkt angezeigt (Live-Suche). Die Suchresultate werden gewichtet untereinander ausgegeben. Mit Klick auf einen Eintrag öffnet sich das Detail des entsprechenden Datensatzes. Alternativ kann mittels Pfeil-Tasten auf der Tastatur navigiert und mittels Enter- /Return-Taste das gewählte Resultat geöffnet werden. 

Die Suchresultate werden nicht zwischengespeichert. Es muss erneut gesucht werden, um ein zweites Suchresultat zu öffnen.

Im Standard werden zuerst Personen- und Adress-Daten, gefolgt von Aufgaben und Dokumenten ausgegeben. 

Die Anzeigereihenfolge variiert je nach installierten Modulen und kann kundenspezifisch angepasst werden. Die Definition der Anzeigereihenfolge ist deshalb Teil der Projekt-Spezifikation.

Beispiel Anzeige der Suchresultate