Bereiche suchen

Genereller Hinweis

Neu ermöglicht die Volltextsuche die Suche nach Bereichen.

So ist es nun möglich, Bereiche von PLZ einzugrenzen wie etwa alle 8000er PLZ. Oder Nachnamen von Meier bis Müller. Oder Bereiche von Mitgliedsnummern.

Es kann angegeben werden, in welchem Feld gesucht werden soll. Bei der Angabe des Feldnamens muss die Bezeichnung des Felds in der Datenbank verwendet werden. Ein Poweruser kann diese Bezeichnung im Entity Model und den Feldtyp (Text, Nummer) nachschlagen. Nicht-Poweruser können manuell überprüfen, ob ein Feld ein Textfeld oder ein Nummernfeld ist. Bei einem Nummernfeld ist die Eingabe von Buchstaben in das Feld nicht möglich. 

Bereiche von Textfeldern (String) müssen mit geschweiften Klammern eingeklammert werden. 

Nummern-Bereiche (Number) müssen mit eckigen Klammern eingeklammert werden. 

Beispiele

Suche nach Text (in Feldern): Alle Vornamen von A bis D
Bereiche von Textfeldern (String) müssen mit geschweiften Klammern eingeklammert werden. 

Schreibweise: firstname:{A TO D}

Suche nach Text (in Feldern): Alle Nachnamen von Meier bis Müller

Schreibweise: lastname:{meier TO müller}

Suche nach PLZ (im Modulfeld Adresse): Alle PLZ von 8000 bis 8999
Bereiche von Textfeldern (String) müssen mit geschweiften Klammern eingeklammert werden.
PLZ ist ein Textfeld und kein Nummernfeld. 

Schreibweise: zip_c:{8000 TO 8999}

Suche nach Nummern (z.B. im Modul Debitor): Alle Nummern von 1 bis 1000
Nummern-Bereiche müssen mit eckigen Klammern eingeklammert werden. 

Schreibweise: debitor_nr:[1 TO 1000]