Datensatz erstellen

Neuen Datensatz anlegen

  1. Mit dem Befehl "Neu" in der Funktionsleiste des Detailbereichs erstellen Sie einen neuen Datensatz. Das System öffnet eine leere Maske.
  2. Mit dem Befehl "Kopieren" in der Funktionsleiste des Detailbereichs erstellen Sie einen neuen Datensatz, indem Sie eine Kopie des Ausgangsdatensatzes anlegen. Das System öffnet eine Maske, bei dem Felder bereits Werte des Ausgangsdatensatzes enthalten.
  3. Füllen Sie Daten ein und drücken Sie die Taste "Speichern" um die Änderungen zu speichern. Die Taste "Speichern" ist nur dann aktiv, wenn sich der Datensatz verändert hat und alle obligatorischen Felder ausgefüllt sind.

Hinweis

Rot markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden, damit der Datensatz abgespeichert werden kann. Fehlen Pflichtfelder, ist "Speichern" inaktiv.

Neue Verknüpfung anlegen

Das Erstellen einer Verknüpfung wird mit einem Beispiel aus dem Adressmanagement beschrieben und visualisiert.

  1. Öffnen Sie das gewünschte Modul, z.B. Adresse
  2. Öffnen und bearbeiten Sie einen Datensatz
  3. Das System stellt die Stammdatenmaske im oberen Detailbereich dar und alle verwandten Module und Strukturen im unteren Detailbereich
  4. Wählen Sie im unteren Detailbereich den Reiter aus, der inhaltlich den Datensätzen entspricht, die Sie verknüpfen möchten. Möchten Sie beispielsweise die geöffnete Adresse einer Person zuweisen so öffnen Sie den Reiter "Person"
  5. Klicken Sie in der Funktionsleiste auf das Symbol "Neu"
  6. Das System öffnet ein neues Fenster mit der Maske um die Verknüpfung einzupflegen. Die Verbindung zum aktuell geöffneten Datensatz ist bereits voreingetragen
  7. Füllen Sie die Felder aus und wählen Sie "Speichern" in der Funktionsleiste des Fensters
  8. Das System speichert, schliesst das Fenster und stellt den Datensatz im geöffneten Register im unteren Detailbereich dar

Hinweis

Sie können beim Einpflegen neuer Verknüpfungen neue Datensätze anlegen, beim gewählten Beispiel also eine neue Person anlegen, die im System nicht vorhanden ist. Der Button mit dem grünen plus-Icon hinter dem Feld Person öffnet die entsprechende Maske. Anschliessend vervollständigen Sie die Verknüpfungsinformationen.