Zahlungsplan

Generelle Hinweise

Im Tocco Business Framework lassen sich beliebige Zahlungspläne hinterlegen und verwenden.

Die Anzahl Raten, eine Startrate und die Periodizität lassen sich nach Anforderung definieren. 

Zudem können Ratenzuschläge definiert werden. Diese sind als Artikel zu erfassen und im unteren Register "Ratenzuschlag" mit dem Zahlungsplan zu verknüpfen. Ratenzuschläge werden auf der Rechnung als normale Arikelposition ausgewiesen.

Felder

Zur Eingabe stehen die folgenden Felder zur Verfügung:

Feld Feld-Typ Bemerkung
Kürzel
Eingabefeld Eindeutiges Kürzel
Bezeichnung Eingabefeld
Für alle definierten Output- und System-Sprachen
Beschreibung Eingabefeld
 
Startrate Zahlenfeld Nur Ziffern erlaubt, rechtsbündige Darstellung
Rundung Zahlenfeld Nur Ziffern erlaubt, in Franken
Anzahl Raten Zahlenfeld Nur Ziffern erlaubt
Periodizität Zahlenfeld In Tagen 
Sortierung Eingabefeld Definiert die Anzeigereihenfolge beim Benutzer

Ratenberechnung

  1. Ist die Startrate ausgefüllt entspricht die erste Rate der Startrate.
  2. Der Restbetrag wird durch die Anzahl Raten geteilt.

    Beispiel:
    (Bruttobetrag 1100 – Startrate 0) / 6 Raten = Ratenbetrag 183.33

  3. Für alle weiteren Raten (ausgenommen der letzten) wird danach der aufgerundete Ratenbetrag verwendet.

    Beispiel:
    Rundung 10 = Standard
    Ratenbetrag für Rate ist in obigem Beispiel also 190
    Von Rate 1 bis 5 wird danach der Betrag 190 als Ratenbetrag verwendet.

  4. Für die letzte Rate wird immer der ungerundete Restbetrag verwendet.

    Beispiel:
    Bruttobetrag 1100 – Startrate 0 - (5x 190) = Restbetrag 150

  5. Die letzte Rate muss aufgrund dieser Berechnung immer den kleinsten Betrag beinhalten.

Ratenzuschlag

Beim Verknüpfen des Artikels für den Ratenzuschlag kann im Feld "Anzahl" angegeben werden, wie oft der Ratenzuschlag erhoben werden soll.

So sind für eine Zahlungsplan mit 6 Raten 2 Varianten denkbar:

  1. Der Ratenzuschlag wird 6x also quasi pro Rate erhoben. Der Zuschlag wird mit Anzahl 6 auf der Rechnung ausgewiesen und zum Gesamtbetrag hinzu addiert. Die Berechnung der Raten erfolgt wie obenstehend beschrieben.
  2. Der Ratenzuschlag wird 1x für den Zahlungsplan erhoben. Der Zuschlag wird mit Anzahl 1 auf der Rechnung ausgewiesen und zum Gesamtbetrag hinzu addiert. Die Berechnung der Raten erfolgt wie obenstehend beschrieben.

Es ist nicht möglich, Ratenzuschläge pro Raten in der Rate selbst auszuweisen. Ratenzuschläge werden immer zum Gesamtbetrag hinzu addiert und die Raten werden nach obenstehender Berechnung aufgesplittet.