Report-Anzeige

Genereller Hinweis

Reports können beim Erstellen direkt im Browser geöffnet und angeschaut werden. Der Browser muss dafür über ein aktelles PDF-Plugin verfügen. 

Um eine "Anzeige" zu ermöglichen, müssen die Daten gespeichert werden. Im Verzeichnis "Ausgabe" ist der Report angelegt und aufrufbar. Der Report muss nicht nochmals angelegt werden.

Tipp

Wenn das Tocco eine grosse Anzahl an Aktionen gleichzeitig ausführt, kann dadurch die Reaktionszeit des Systems beeinträchtigt werden. Grundsätzlich informiert Sie das System mit einer entsprechenden Meldung darüber, bevor Sie die Aktion - wie das Erstellen einer grossen Anzahl an Reports oder das Versenden einer grossen Anzahl an E-Mails - ausführen lassen. 
Sie können dem möglichem Problem vorbeugen, indem Sie die Aktionen portionsweise ausführen lassen.

Direktanzeige im Browser

Mit der Direktanzeige im Browser wird der Report direkt im Browser geöffnet.

"Report anzeigen" öffnet den Report direkt im Browser

Tipp für Mozilla Firefox
Sofern Sie das PDF im Browser Mozilla Firefox öffnen und ausdrucken möchten, müssen Sie das vorinstallierte PDF-Plugin von Firefox deaktivieren. Dieses Plugin skaliert ebenfalls PDFs beim Druck, so dass beispielsweise Rechungen nicht korrekt ausgedruckt werden. Es stehen Acobat-Plugins für Firefox zur Verfügung.  Hilfestellung für das Auswechseln des Plugins bietet die Support-Seite von Mozilla Firefox.

Ablage im Verzeichnis "Ausgabe"

Im Verzeichnis "Ausgabe" ist der Report gespeichert worden. Mit Klick auf den Listeneintrag öffnet sich der Detaileintrag des angelegten Reports.

Hier kann das generierte PDF heruntergeladen werden, per E-Mail versendet oder mit anderen PDFs zusammengezogen werden.

Detaileintrag des angelegten Reports