Multimedia-Elemente

In diesem Kapitel lernen Sie, Videos und Auidoelemente in Ihre Webseite zu integrieren. Wie Bilder können Multimedia-Elemten Ihre Webseite bereichnern und beleben.

Video oder Audio integrieren

Vorab muss das Video im DMS abgelegt sein. Videos im Format .mp4, Audiofiles im Format .mp3.

  1. Positionieren Sie den Cursor an die Stelle, an die das Video integriert werden soll
  2. Wählen Sie im ckeditor unter den Widgets das Widget Mediaplayer
  3. Im sich nun öffnenden Dialogfeld Mediaplayer definieren Sie folgende Werte


     
  4. Wollen Sie ein Video/Audio integrieren weisen Sie unter dem Punkt Video (mp4)/Audio (mp3) dem System den Pfad zum Video/Audo zu

Erläuterungen zu den Stammdaten des Mediaplayers

Breite

Hier definieren Sie die Breite des einzubettenden Mediaelementes, so diese von jener des Files abweichen soll

Höhe
Hier definieren Sie die Höhe des einzubettenden Mediaelementes, so diese von jener des Files abweichen soll

Lautstärke

Diese Feld bietet die Möglichkeit, die Lautstärke des Mediaelementes anzupassen. Geben Sie dazu einen Nummernwert ein. Also zum Beispiel 80, wenn Sie die Lautstärke des Originalfiles um 20% reduzieren wollen, oder entsprechend 20, sollten Sie die Lautstärke um 20 auf 120% erhöhen wollen.

Nach Ende von Anfang an starten
Hier loopen Sie das Video. Das heisst, ist dieses Kontrollkästchen aktiviert, startet das Video in einer Endlosschaufe immer wieder neu, bis der User dieses stoppt.

Steuerelemente immer anzeigen
Hier entscheiden Sie, ob die Steuerelemente wie Play, Stopp, Lautstärke auch dann angezeigt werden sollen, wenn das Video abgespielt wird. Bleibt das Kontrollkästchen leer, werden die Steuerelemente nach dem Videostart ausgeblendet.

Standbild
Das Standbild wird angezeigt, wenn das Video nicht abgespielt wird. Wählen Sie dafür ein Bild, das im DMS abgelegt wurde.

Audio (mp3) / Video (mp4)
Hier weisen Sie dem System den Pfad zum im DMS hinterlegten Mediafile.