Inhalts-Elemente definieren und verwenden

Das System verfügt über eine Funktion, um Inhalts-Elemente zu erstellen und zu verwalten. Oft kommt es vor, dass Sie identische Inhalte auf verschiedenen Seiten platzieren möchten wie zum Beispiel eine Kontaktadresse. Zu diesem Zweck kann ein Inhalts-Element mit der Adresse angelegt werden, das danach zentral bearbeitet und in beliebig vielen Seiten eingefügt werden kann.

Inhalts-Element erstellen

  1. Öffnen Sie das Redaktionssystem
  2. Öffnen Sie eine Seite im Editiermodus
  3. Wählen Sie ein bereits erfasstes Element aus, welches Sie als Inhalts-Element speichern möchten. Drücken Sie auf die Taste "Element als Inhalts-Element speichern" im Editierbalken dieses Elementes.
  4. Das System fordert Sie nun auf, das Element zu benennen. Geben Sie einen treffenden Namen ein und drücken Sie auf "Ok".
  5. Das Element steht per sofort in der Dropdown-Liste "Inhalts-Elemente" zur Verfügung

Inhalts-Elemente verwenden

  1. Öffnen Sie das Redaktionssystem
  2. Öffnen Sie eine Seite im Editiermodus (Register "Editieren")
  3. Klicken Sie auf das Symbol "Inhalts-Element hinzufügen"in der Elementliste um eine Liste aller Inhalts-Elemente zu erhalten
  4. Klicken Sie auf das gewünschte Element um es ausgefüllt in die Seite zu platzieren.
  5. Das System zeigt rechts im Editierbalken durch den Namen an, dass das entsprechende Element ein Inhalts-Element ist.

Hinweis
Wenn ein eingefügtes Inhalts-Element editiert wird, so ist der entsprechende Inhalt auf allen Seiten, in denen das Element eingebunden ist, ebenfalls aktualisiert.

Inhalts-Elemente bearbeiten

Mit einem in einer Seite eingefügten Inhalts-Element lassen sich diverse Aktionen durchführen.

  1. Klicken Sie auf den Knopf ganz rechts im Editierbalken des gewünschten Inhalts-Elementes.
  2. Wählen Sie aus der Liste die gewünschte Aktion aus.

Sie können:

  • Das Inhalts-Element umbenennen
  • Das Inhalts-Element in sein Ursprungs-Seitenelement zurückverwandeln
  • Das Inhalts-Element aus der Dropdown-Liste löschen. Diese Aktion bedingt jedoch, dass das Element in keiner Seite mehr eingebunden ist.

Inhalts-Elemente verwalten

Sie können von jeder Spalte eine Übersicht der vorhandenen Inhalts-Element sowie Ihre Verwendung aufrufen. Klicken Sie hierzu auf den Knopf «Inhalts-Elemente verwalten» im dunkelgrauen Balken.

Im Popup-Fenster werden die Inhalts-Elemente aufgelistet, sowie die Seiten angezeigt, in denen diese eingebunden sind.