Seiteninhalte- und Elemente einpflegen

  1. Öffnen Sie das Redaktionssystem
  2. Klicken Sie in der Strukturansicht im Navigationsbereich auf den Seitennamen oder öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontext-Menu und wählen dann "Seiteninhalt editieren" aus
  3. Das System öffnet die angewählte Seite im Detailbereich im Editiermodus (Register Editieren). Dies erkennen Sie an den grauen Balken. Die Seite mit dem vordefinierten Gestaltungsraster sowie die bisher erfassten Inhaltselemente erscheinen bereits. Seitenlayout, Schriften, Stile und Farben, Navigationsleiste und Fusszeilen sind normalerweise vordefiniert und werden automatisch gesetzt, damit Sie sich auf die redaktionelle Tätigkeit konzentrieren können.
  1. Zeigen Sie die Liste aller Inhaltselement an indem Sie auf "Seiten-Element hinzufügen" im grauen Balken klicken. Die möglichen Elemente sind grundsätzlich gemäss Seitentyp vordefiniert und lassen eine gewisse Freiheit beim Editieren zu.
  2. Klicken Sie in der Liste auf ein bestimmtes Element.
  1. Das System zeigt im Detailbereich die vordefinierte Erfassungsmaske für das Element an.
  2. Pflegen Sie die gewünschten Inhalte wie Titel, Text, Bilder, Tabellen, Listen oder Links in die vorgesehenen Felder ein. 
  3. Schliessen Sie die Eingaben ab, indem Sie die Taste "Speichern" in der Funktionsleiste drücken.
  4. Sie können auch später jederzeit wieder in die Erfassungsmaske des Elements zurückspringen indem Sie auf die "Editieren"-Taste im grauen Balken des Elements klicken.
 
Wichtige Hinweise
Texte lassen sich selbstverständlich durch "Kopieren und Einfügen" aus Textverarbeitungsprogrammen übernehmen. Achten Sie darauf, dass Sie hierzu die Taste "Als normalen Text einfügen" benutzen.