Seitentypen und -stammdaten definieren

Stammdaten

  1. Öffnen Sie das Redaktionssystem.
  2. Fügen Sie eine neue Seite ein oder öffnen Sie eine bestehende Seite in der Stammdatenansicht.
  3. Stammdaten sind Informationen über eine Seite wie Titel, URL, Layout-Typ etc.
  4. Alle Stammdatenfelder sind in der untenstehenden Tabelle aufgelistet.

Felder

Bezeichnung Pflicht Zweck
Titel * Titel der Seite, welcher in der Naviation angezeigt wird.
URL * Eindeutige Bezeichnung welche in der Adressleiste des Browsers angezeigt wird beim Aufruf der Seite. Wird das Feld leer gelassen, so wird der Titel als URL übernommen.
Seitentyp * Durch die Wahl des Seitentyps bestimmen Sie, wie die gewünschte Seite aussieht und wie sie grundsätzlich aufgebaut ist. Häufige Seitentypen sind etwa Startseite, Inhaltsseite, Sitemap, Formular etc.
Beschreibung   Kurzbeschreibung des Seiteninhalts welcher danach als Metainformation für die Suchmaschinen ausgegeben wird
Suchbegriffe   Relevante Suchbegriffe für den Inhalt welche danach als Metainformationen für die Suchmaschinen ausgegeben werden
Sichtbar in Menu   Flag welches definiert, ob eine Seite in der Navigationsstruktur sichtbar ist oder nicht
Status   Status der Seite der aussagt ob die Seite publiziert ist (published) oder gegenüber der publizierten Version verändert wurde (changed)
Publikation von   Datum und Zeit, ab wann die Seite publiziert wird
Publikation bis   Datum und Zeit, bis wann die Seite aufgeschaltet ist
Aliase   Zusätzliche Adressen einer Seite um zum Beispiel einen kürzeren direkten Link zu erfassen (z.B. http://www.muster.ch/wettbewerb/ zusätzlich zu der Adresse http://www.muster.ch/Aktionen/Winter/Wettbewerb_Wochenende_Lax)
Kategorien   Jede Seite kann mehreren Themen zugeordnet werden
Seitenvariablen   Variable Layout-Parameter
Referenzen   Liste der anderen Seiten, welche einen Link auf die aktuelle Seite enthalten. Solange Referenzen vorhanden sind, lässt sich die Seite nicht löschen.
History   Wann und von wem die Seite angelegt wurde, sowie zuletzt bearbeitet wurde.