Sprachweiterleitungen

Wenn mehrere Sprachversionen geführt werden, können pro Domäne Weiterleitungen, abhängig von der Browsersprache des Benutzers, eingerichtet werden. Als Beispiel kann man Benutzer, welche mit einem französischen Browser auf die deutsch geführte Hauptseite gelangen, automatisch auf die französisch geführte Domäne weiterleiten.

  1. Öffnen Sie das Redaktionssystem
  2. Rufen Sie die Seite im Modus "Weiterleitung" auf.
  3. Die Sprachen der Webseiten sollten aufgelistet sein. Ein Nutzer mit "Integrator"-Rechten kann diese auch unter dem Menüpunkt Konfiguration > Web > Frontend-Sprache verwalten. Falls Sie keine Berechtigung haben, kontaktieren Sie Ihre(n) Webseiten-Integrator(in). 

Um eine Sprache von der Domäne wegzuleiten, doppelklicken Sie den Eintrag.

Ein Popup-Fenster öffnet sich, in dem Sie mit dem Link-Picker die Zielseite auswählen können.