Dokumentverzeichnisse ins System laden

Dokumentaktion "ZIP-Import"

  1. Öffnen Sie das Dokumentenmanagement. Klicken Sie in der Strukturansicht im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste das Verzeichnis an, in dem die Dokumente abgelegt werden sollen.
  2. Selektieren Sie aus dem Kontext-Menu den Eintrag "ZIP-Import".
  3. Das System zeigt im Detailbereich die Erfassungsmaske mit einer ZIP-Import-Möglichkeit an. Wählen Sie den hochzuladenden ZIP-Ordner auf Ihrer Festplatte aus und legen Sie die Importlogik fest: Alle Dokumente importieren/aktualisieren, nur die neuen Dokumente importieren oder nur die vorhandenen Dokumente aktualisieren.
  4. Betätigen Sie die Taste "Importieren" in der Funktionsleiste des Detailbereichs um den ZIP-Ordner zu importieren. Beim Hochladen wird der ZIP-Ordner automatisch entpackt. Der Upload und das Entpacken der Dokumente kann je nach Grösse eine Weile in Anspruch nehmen. Bitte laden Sie keine ZIP-Ordner grösser als 50 MB ins System.

Info

Bitte verwenden Sie im ZIP-File keine Umlaute bei Dokument-Titeln, Ordnern und im Filenamen. Diese können nicht korrekt verarbeitet werden.