Versände an mehr als 1000 Empfänger

Generelle Hinweise

Ein Versand an über 1000 Empfänger in einem Aussand wird vom System bis Version 2.4 nicht unterstützt. Das Vorgehen bei einem Versand an mehr als 1000 Empfänger muss deshalb kundenspezifisch definiert werden.

Ab Version 2.5 werden die E-Mails im Hintergrund versendet. Dies bedeutet

  • dass beliebig viele E-Mails in einem Versand versendet werden können
  • dass nach Start des Versands ohne Beeinträchtigung weitergearbeitet werden kann
  • dass die Anwendung des Tocco Business Frameworks beendet und der PC heruntergefahren werden kann

Der Fortschritt des Versands wird pro E-Mail-Empfänger protokolliert.

Massen-Versände an über 1000 Empfänger

Wir empfehlen bei Massen-Versänden an mehr als 1000 Empfänger das Durchführen von Splits mit generell dem folgenden Workaround:

  1. Sie nehmen die gewünschte Empfänger-Selektion im entsprechenden Modul vor (wie gewohnt). Die Ergebnisliste wird angezeigt.
  2. Sie verwenden für das Splitting entweder einen Code (z.B. Kanton, Region), speziell eingerichtete Suchfilter oder die Nummern der Datensätze und die Suche VON - BIS.
  3. Sie wählen einen Range, der weniger als 1000 Empfänger umfasst und führen den Split durch. Die Ergebnisliste wird angezeigt.
  4. Sie erstellen das E-Mail wie unten beschrieben und versenden es.
  5. Für den zweiten Split fahren Sie direkt mit der Ergebnisliste fort, die nach dem Versand noch geöffnet ist. Geben Sie nun die Kritieren für den zweiten Split ein, kontrollieren Sie die Ergebnisliste und fahren Sie mit 3. fort. Diesen Vorgang führen Sie so oft durch, bis Sie alle Empfänger angeschrieben haben.

 

Hinweis

Ab Version 2.5 muss kein Split mehr durchgeführt werden.