Zusätzliche E-Mail Platzhalter

Genereller Hinweis

Auch in der MailAction sind Platzhalter mit Freemarker Tags wie beschrieben standardmässig verfügbar.

Die Felder "Betreff" und der Body (Mailtext in HTML) werden von der Template-Engine beachtet und können entsprechend mit Platzhaltern versehen werden.

Variablen

Die für E-Mail zusätzlich verfügbare Standardvariablen sind die folgenden:

  • recipient
    Enthält jeweils den aktuellen Empfänger des E-Mails (die Entität, von der die E-Mail-Adresse stammt).

Achtung 
Der Recipient ist nicht in jedem Fall der 'User'.

  • baseData
    Enthält die Entitäten, auf denen die MailAction gestartet wurde (beim Listenformular die Selektion bzw. alle).
    Ist also z.B. auf der Veranstaltung die Kommunikation per E-Mail eingebunden, dann kann im Template auf diese Veranstaltung zugegriffen werden.

  • singleBase
    Enthält die Entität, von der aus das Mailing gestartet wurde (ähnlich dem 'recipient').
    Für den Mail-Versand auf der Anmeldung kann also auf eine Anmeldung zugegriffen werden, dies wird verwendet um Daten aus der Anmeldung zu lesen (z.B. den Status der Anmeldung).

  • target
    Target ist leer und wird in der MailAction nicht gesetzt, da das Email_archive-Entity, welches hier das "Target" wäre, erst nach dem Versenden des E-Mails erzeugt wird.

  • sender
    Ab V2.3 ist die Variable sender verfügbar. Es beinhaltet die Person, die als Absender auf dem E-Mail-Formular gesetzt wurde. Dieses Entity kann z.B. zum Erstellen der Grusszeile oder einer Signatur verwendet werden.

  • creator
    Ab V2.3 besteht die Möglichkeit mit creator auf die Person zuzugreifen, welche die Mail-Action ausführt. Nützlich für die Grussformel oder Signatur.

     

Beispiel
Hier werden Vorname und Nachname der Person, welche die E-Mail erstellt hat, in der Signatur ausgegeben:
[@loadValue entity=creator path="firstname"/] [@loadValue entity=creator path="lastname"/]