E-Mail-Vorlage erstellen

Generelle Hinweise

In der Hilfstabelle E-Mail-Vorlage werden die verwendenten E-Mail-Vorlagen zentral hinterlegt. Mit der Sortierung wird die Anzeigereihenfolge für den Benutzer definiert.

In der jeweiligen Vorlage wird kommasepariert angegeben, in welchen Entitäten die Vorlage ausgegeben werden soll. Die Bezeichnungen und die korrekte Schreibweise der Entitäten finden Sie im Entity Model Browser

Es ist nur sinnvoll, Vorlagen von Typ Kunden-Vorlage neu zu erstellen. Wir empfehlen, eine bestehende Vorlage zu kopieren.

 

Hinweis

Im Betreff und im Body der E-Mail-Vorlage können Platzhalter (Freemarker Tags) verwendet werden.

Einstellungen

Die folgenden Parametrisierungen sind möglich:

Feld Feld-Typ Beschreibung
Kürzel Eingabefeld Eineindeutige ID der Vorlage.
Bezeichnung DE, FR, IT, EN Eingabefeld Bezeichnung der Vorlage in 4 Sprachen. Definiert die Bezeichnung beim Benutzer.
Sortierung Eingabefeld Definiert die Anzeigereihenfolge der Vorlagen beim Benutzer.
Entitäten Eingabefeld Kommaseparierte Angabe der Entitäten, in welchen die Vorlage verwendet werden soll.
E-Mail Vorlage-Typ Verküpfung Verknüpfung zum entsprechenden Vorlage-Typ, in der Regel Kunden-Vorlage.
Absender Verknüpfung Verknüpfung ins Funktionsmodul Person. Möglichkeit, einen als Person hinterlegten Absender fix zu definieren. Bleibt das Feld leer, wird der eingeloggte Benutzer als Absender angezeigt. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben.
Absender-Adresse Eingabefeld Möglichkeit, die angezeigte E-Mail-Adresse des Absenders fix zu definieren. Bleibt das Feld leer, wird die E-Mail-Adresse des Absenders angezeigt. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben.
Absender Name Eingabefeld
Möglichkeit, den Namen des Absenders fix zu definieren. Bleibt das Feld leer, wird der Name des Absenders angezeigt. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben.
Antwort an Eingabefeld
Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse für die Antwort (Reply) fix zu definieren. Bleibt das Feld leer, geht die Antwort an die E-Mail-Adresse des Absenders. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben.
Empfänger  Eingabefeld
Möglichkeit, einen oder mehrere (zusätzliche) Empfänger kommasepariert fix zu definieren. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben.
CC Textfeld Möglichkeit, einen oder mehrere (zusätzliche) CC-Empfänger kommasepariert fix zu definieren. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben. Achtung: Bei Massenmails erhalten CC-Empfänger eine Kopie JEDES versendeten E-Mails.
BCC Textfeld Möglichkeit, einen oder mehrere (zusätzliche) BCC-Empfänger kommasepariert fix zu definieren. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail  überschreiben. Achtung: Bei Massenmails erhalten BCC-Empfänger eine Kopie JEDES versendeten E-Mails.
Betreff DE, FR, IT, EN Eingabefeld
Möglichkeit, einen Betreff fix zu definieren. Der Benutzer kann diese Angabe beim Erstellen der E-Mail überschreiben.
Mailtext DE, FR, IT, EN Textfeld mit HTML-Editor Möglichkeit, das Layout der E-Mail (Logo, Fusszeile etc.) und verwendeten Text fix zu definieren. Der Benutzer kann diese Angaben beim Erstellen der E-Mail
überschreiben.
Mailtext (nicht HTML) DE, FR, IT, EN Textfeld Möglichkeit, verwendeten Text fix zu definieren. Der Benutzer kann diese Angaben beim Erstellen der E-Mail überschreiben.