E-Mail-Vorlagen

Generelle Hinweise

E-Mail-Vorlagen werden mit dem integrierten HTML-Editor erstellt. Gestaltete E-Mails müssen mit inhärenten Styles aufgebaut werden. CSS können weder zur E-Mail-Vorlage abgelegt noch mit dieser mitgesendet werden. Es ist darauf zu achten, dass die verwendeten Tags von den entsprechenden E-Mail-Clients oder Webmail-Anwendungen unterstützt werden.

Verwendete Bilder (Logos etc.) müssen online abgelegt und freigegeben sein.

Ab Release V2.6 steht die Möglichkeit eine Kopfzeile und Signatur zu erfassen im E-Mail-Layout zur Verfügung. Es stehen separates Eingabefelder für Kopfzeile und Signatur zur Verfügung. Das entsprechende E-Mail-Layout wird mit der E-Mail-Vorlage verknüpft bzw. auf dieser hinterlegt. Die E-Mail-Vorlage enthält somit nur noch den Text der E-Mail, die Signatur etc. stammen aus den vorkonfigurierten Einstellungen.

 

Hinweis

E-Mail-Vorlagen werden in HTML erstellt und versendet. Zudem besteht die Möglichkeit, Nur-Text für die Versand und Empfang von Text-E-Mails vorzudefnieren. Im Feld "Mailtext (nicht HTML)" erfassen Sie Ihren Text für Empfänger, die ihren E-Mail-Empfang entsprechend definiert haben. Als Gestaltungsmöglichkeiten stehen Ihnen nur Zeilenumbrüche zur Verfügung. Links müssen mit der vollständigen Syntax eingegeben werden: z.B. http://www.tocco.ch/ueberuns/

Aufruf ab V2.6

Die E-Mail-Vorlagen und E-Mail-Layouts werden in der System-Konfiguration aufgerufen.

Aufruf der E-Mail-Vorlagen

Die E-Mail-Vorlagen werden in der System-Konfiguration aufgerufen.