iCal Export

Genereller Hinweis

Ab Version 2.5 können Veranstaltungstermine im Format iCal exportiert werden. iCal kann in andere Terminprogramme wie beispielsweise Outlook importiert werden.

Diese Handbuchseite unterstützt Sie bei den folgenden Themen:

  • Termine einer Veranstaltung in iCal exportieren
  • Termien mehrerer Veranstaltungen in iCal exportieren

Termine einer bestimmten Veranstaltung exportieren

Um Veranstaltungstermine als iCal zu exportieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Veranstaltung und das untere Register "Termine".
  2. Selektieren Sie die Termine, die Sie exportieren möhten. Sie können den Export auch für alle Termine der Veranstaltung vornehmen, in diesem Fall ist keine weitere Eingrenzung notwendig.
  3. Wählen Sie in der Funktionsleiste unter "Ausgabe" die Funktion "Export für Kalender (iCalendar)" an.
  4. Das System schreibt alle gewählten Daten in eine iCal-Datei und bietet diese im Verlaufsverzeichnis "Berichte und Exporte" zum Download an.

Funktionsaufruf für den Kalender-Export

Termine mehrerer Veranstaltungen exportieren

Um Termine mehrerer Veranstlatungen ins iCal-Format zu exportieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Modul Termine im Funktionsmodul Ressourcen.
  2. Selektieren Sie Ihre Termin anhand geeigneter Kritierien, z.B. einem Zeitraum oder einer Raum-Zuordnung. Geben Sie bei einem Zeitraum Anfangs- und Endtermine für sowohl das Von- als auch das Bis-Datum an.
  3. Das System stellt Ihre Selektion in der Ergebnisliste dar. Kontrollieren Sie Ihre Selektion.
  4. Wählen Sie in der Funktionsleiste unter "Ausgabe" die Funktion "Export für Kalender (iCalendar)" an.
  5. Das System schreibt alle gewählten Daten in eine iCal-Datei und bietet diese im Verlaufsverzeichnis "Berichte und Exporte" zum Download an