Planung von Veranstaltungen

Planung im System

Die erste Phase im Lebenszyklus einer Veranstaltung ist die Planung. Veranstaltungen können für die Planung bereits frühzeitig erfasst werden. 

Für die Ersterfassung einer Veranstaltung müssen Sie lediglich die wenigen obligatorischen Felder ausfüllen und können die übrigen Daten später nachtragen. Sämtliche Einträge können jederzeit überschrieben werden.

Sie können zu Planungszwecken bestehende Kurse auch über den Befehl "Neu" & "Kopieren" einfach kopieren, um bereits bestehende Informationen der Veranstaltung beizubehalten.

Arbeiten mit dem Status

Der Planungsstand ist jederzeit für alle Berechtigten im Veranstaltungsmanagement ersichtlich. Der Veranstaltungs-Status zeigt, in welcher Phase sich ein Kurs gerade befindet. 

Logisches Kopieren ab V2.4

Um eine Veranstaltung mitsamt Verknüpfungen zu kopieren, steht die Aktion "Logisches Kopieren" zur Verfügung. Diese Funktion erlaubt, bestehende Teilnehmeranmeldungen, Module, Teilnehmeranmeldungen auf Modulen usf. mitsamt der entsprechenden Veranstaltung in einem Vorgang anzulegen. 

Die Aktion "Logisches Kopieren" finden Sie in der Funktionsleiste unter "Aktionen". Alle Parameter sind per default vorausgewählt. Entfernen Sie die Häkchen bei den Angaben, die Sie nicht kopieren möchten.

Die Eingabemaske für das Logische Kopieren sieht ungefähr wie folgt aus: