Mitgliedschaft anlegen

  1. Öffnen Sie die Mitgliedschaftsverwaltung und wählen Sie in der Funktionsleiste die Funktion "Neu".
  2. Geben Sie in der Erfassungsmaske die gewünschten Daten ein. Definieren Sie den Typ der Mitgliedschaft (Einzel oder Kollktiv). Aufgrund des Typs verknüpfen Sie die Person anschliessend entweder in der Feld-Gruppe Einzelmitglied oder Kollektivmitglied.
  3. "Speichern" Sie den Datensatz ab.
  4. Mit dem Speichern wird die mit der Person bzw. Kontaktperson verknüpfte Korrespondenz- und Rechnungsadresse im Mitgliedschafts-Datensatz angezeigt.
  5. Optional: Verknüpfen Sie eine alternative Korrespondenzadresse oder Rechungsadresse.

Finanzinformationen

  • Sind die Module Artikel und Auftrag installiert, kann die Mitgliedschaft per Massenprozess periodisch fakturiert werden.
  • Zahlungsart, Zahlungsintervall und Zahlungsplan (Ratenzahlungen) können definiert werden.
  • Der zu fakturierende Artikel wird im Reiter "Verrechnungsposition" über die Funktion "Neu" verknüpft.

Hinweis

Erstellen Sie nicht jährliche Artikel für Mitgliedschaftsbeiträge, sondern benennen Sie die bestehenden Artikel jährlich um und passen ggf. die Beträge an. So können die Verknüpfungen beibehalten werden.


Achtung

Bei einer Änderung der Mitgliedschaft (z.B. Aktivmitglied wird Passivmitglied oder Gönner), muss ggf. der verknüpfte Artikel geändert werden.