Lizenzen anlegen und editieren

Generelle Hinweise

Beim Erfassen der Lizenzen wird die referenzierte Saisondauer überprüft, die vorab im System hinterlegt wurde. Zudem wird abhängig vom Typ der Lizenz die Verrechnungsposition automatisch angelegt. 

Hinweis

Die Logik der Verknüpfung von Verrechnungspositionen ist Teil der System-Parametrisierung und muss vorab im System hinterlegt werden.

Eingabe einer neuen Lizenz

  1. Öffnen Sie die Lizenzverwaltung und wählen Sie in der Funktionsleiste die Funktion "Neu".
  2. Geben Sie in der Erfassungsmaske die gewünschten Daten ein. Definieren Sie den Typ der Lizenz. 
  3. "Speichern" Sie den Datensatz ab.

Hinweise

Mit dem Speichern wird überprüft, ob die Felder "gültig von" und "gültig bis" innerhalb der gesetzten Saisondauer sind. 

Zudem wird die auf der referenzierten Saison gesetzten Daten (von/bis) auf den Lizenz-Datensatz kopiert, falls die Werte nicht gesetzt sind. 

Zudem wird die Verrechnungsposition verknüpft, welche am entsprechenden Lizenz-Typ hängt.

Lizenz editieren

  1. Öffnen Sie den zu editierenden Lizenz-Datensatz.
  2. Passen Sie die Daten an und speichern Sie den Datensatz ab.

Hinweis

Die Verrechnungsposition muss ggf. von Hand nachgeführt werden.