Adressüberprüfung

Generelle Hinweise

Adressen werden entweder manuell im System angelegt oder sie werden durch einen öffentlichen Ablauf (Public Flow) aus dem Internet (Website, Extranet, Intranet) automatisch ins System übernommen.

Diese automatisch übernommenen Adressen müssen manuell überprüft werden, um die Datenqualität sicherzustellen.

Adressprüfung

Gehen Sie zum prüfen von Adressen wie folgt vor:
    1. Öffnen Sie die Adressverwaltung, Modul Adressen.
    2. Wählen Sie im Suchformular im Navigationsbereich den Status "Prüfen" aus. Möchten Sie nur Adressen mit der Herkunft aus einem bestimmten Modul überprüfen so wählen Sie das entsprechende Modul im Feld "Adress-Quelle" aus und klicken danach auf die Taste "Suchen" in der Funktionsleiste.
    3. Das System listet in der Ergebnisliste alle Ihrer Selektion entsprechenden Adressen auf.
    4. Sie können die Adressen nun öffnen und bearbeiten.

    Hinweis

    Alle Adressen, die über einen öffentlichen oder internen Ablauf automatisch ins System übernommen werden, erhalten den Status "Prüfen". Im Feld Adress-Quelle ist markiert, aus welchem Modul die Adressen stammen.